Kiwanis Club Zofingen - Herzlich Willkommen


In der Schweiz sind fast 7’000 Mitglieder in beinahe 200 lokalen Clubs mit der KIWANIS-Idee verbunden. Kiwanerinnen und Kiwaner helfen durch uneigennützige Dienste eine bessere Gemeinschaft zu bilden. Dies regional, national und weltweit.

Am 27. Juni 2016 organsiert der KIWANIS Club Zofingen bereits zum 20. mal das einmalige und einzigartige «New Orleans Meets in Zofingen». Der KIWANIS Club Zofingen spendet den Reinerlös dieses Anlasses vollumfänglich an soziale Institutionen in der Region und engagiert sich zudem auch im globalen ELIMINATE-Projekt von KIWANIS International zur Bekämpfung der mütterlichen und frühkindlichen Starrkrampf-Erkrankung (Tetanus).

Der KIWANIS Club Zofingen trägt die KIWANIS-Ideale mit seinen 36 Mitgliedern aus den verschiedensten Berufsgattungen in die Region hinaus. Viele Mitglieder des KIWANIS Clubs Zofingen gehören einer Kommission an, die sich um Veranstaltungen, wie zum Beispiel das New Orleans Meets in Zofingen, Sozialaktionen, die Mittelverteilung und die Gewinnung neuer Mitglieder kümmern.

Wir treffen uns regelmässig zu gemeinsamen Veranstaltungen in unserem Clublokal Hotel Krone in Aarburg. Die Veranstaltungen umfassen Referate, Besichtigungen, Ausflüge oder ganz einfach gemeinsame Mittag- oder Nachtessen. Der Club legt grössten Wert auf die politische und konfessionelle Unabhängigkeit und engagiert sich daneben in unterschiedlichsten sozialen Projekten in der Region Zofingen.

20 Jahre "New Orleans Meets In Zofingen"

Am 27. Juni 2016 fand bereits die 20. Ausgabe des “New Orleans Meets In Zofingen” statt. Rund 10’000 Besucherinnen und Besucher bescherten dem Kiwanis Club Zofingen erneut einen Besucherrekord!

Dank des traditionellen Jazzfestivals konnte der Kiwanis Club Zofingen in den letzten Jahren gemeinnützige Projekte im Umfang von rund 700’000 Franken unterstützen. Und so soll es weiter gehen. Mit wunderbarem Sommerwetter und ein neuem Besucherrekord wird die 20. Ausgabe des “New Orleans Meets in Zofingen” in die Geschichtsbücher eingehen. Der Kiwanis Club Zofingen möchte sich bei allen Besucherinnen und Besuchern, aber auch bei den zahlreichen Helferinnen und Helfern herzlich bedanken!

 


Artikel von Regina Lüthi im Zofinger Tagblatt am 29. Juni 2016 (Download als pdf)


New Orleans Meets In Zofingen

Atemweg feierlich eröffnet!

 

Im Wald Energie schöpfen und sich inspirieren lassen, die Ruhe geniessen, zu sich selber finden: Der Atem-Weg macht auf sinnliche Art äussere und innere Lebensräume spürbar. Die Kombination aus Natur, Ruhe, Bewegung und Atem ergibt eine kraftspendende Symbiose. Am 12. Juni wurde der Atem-Weg im Beisein von rund 230 Gästen feierlich eröffnet.

Auf spielerische Art ermöglicht der Atem-Weg auf zwei unterschiedlich langen Routen durch das Waldgebiet der Gemeinden Oftringen, Safenwil, Uerkheim und Zofingen, sich bewusst zu erleben, mehr über das Atmen zu erfahren und mit einfachen Übungen die Atemkraft selber zu entdecken.

Auf der grossen, rund sieben Kilometer langen Route laden zehn Stationen mit kleinen, spielerischen Experimenten zum bewussten Atmen ein. Barfuss kann man ein speziell hergerichtetes Terrain erforschen, bei einem kurzen Aufstieg die Atemfrequenz spüren und den eigenen Rhythmus finden oder beim Balancieren den eigenen Atem beobachten. Die einfachen Aufgaben werden kurz auf Tafeln erklärt, der Weg ist gut ausgeschildert.

Wer nicht so weit gehen mag, kann eine kürzere Route wählen oder auch gezielt einzelne Wegpunkte angehen. Eine gepflegte Feuerstelle zum Abschluss des Lehrpfades bietet Gelegenheit zum Verweilen.

MEHR INFORMATIONEN ZUM ATEMWEG FINDEN SIE HIER